Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

2021 Mai

Kräuterschule – Kein Platz und trotzdem Kräuter

2021 Mai 19 @ 17:00 - 20:00
Arzneipflanzengarten des Instituts für Pharmazeutische Biologie an der TU Braunschweig, Mendelssohnstraße 1
Braunschweig, 38106
+Google Karte anzeigen
€29

Kein Platz und trotzdem Kräuter - pflegeleicht und einfach gärtnern Dozent: Burkhard Bohne Kräuter und Heilpflanzen sind der einfachste Einstieg ins Urban Gardening, denn die aromatischen Pflänzchen fühlen sich auch auf Balkon und Terrasse wohl. In diesem Workshop erfahren wir, wo Kräuter überall wachsen können, in welcher Kombination sie am besten gedeihen und wie man die Kräuter durch den Winter bringt. Wir werden Kräuter vermehren und die ganze Bandbreite der Kräuterklassiker von  Asia-Kräutern, Tee und Salatkräutern bis essbaren Blüten kennenlernen.

Erfahren Sie mehr »

Kräuterschule – nachhaltig gärtnern

2021 Mai 26 @ 17:00 - 20:00
Arzneipflanzengarten des Instituts für Pharmazeutische Biologie an der TU Braunschweig, Mendelssohnstraße 1
Braunschweig, 38106
+Google Karte anzeigen
€29

Nachhaltig gärtnern – biologisch, ressourcenschonend und klimafreundlich Dozent: Burkhard Bohne Als Gärtner erlebt man die Schönheit von Mutter Natur ganz hautnah. Angesichts von Klimawandel, Artensterben, Mikroplastik und überdüngten Böden spüren wir immer mehr wie gefährdet die Natur ist. Dabei kann jeder einzelne einen wichtigen Beitrag zu ihrem Schutz leisten – auch im eigenen Garten und auf dem Balkon. Wir wollen nachhaltige Anbaumethoden erarbeiten und insektenfreundliche Pflanzen kennenlernen.

Erfahren Sie mehr »

2021 Juni

Radio Okerwelle – Treffpunkt Garten

2021 Juni 1 @ 19:00 - 20:00

Das Gartenmagazin mit Kräuterschule Info: Radio Okerwelle Wiederholung mittwochs 9.00h.

Erfahren Sie mehr »

Die Botschaft der Pflanzen -Tour 2

2021 Juni 2 @ 17:00 - 20:00
Parkplatz Friedhof Rautheim, Am Rautheimer Holze
Braunschweig, Niedersachsen 38126 Deutschland
€29

Die Botschaft der Pflanzen - Tour 2 – Rautheimer Forst Dozent: Burkhard Bohne Der Rautheimer Forst ist ein artenreicher Mischwald am Rande der Stadt. Eichen, Buchen, Linden, Hainbuchen, aber auch Birken prägen den von zahlreichen Straucharten umsäumten Wirtschaftswald mit seiner unglaublichen Vielfalt an Frühlingsblühern. Der Rautheimer Forst liegt eingebettet in einer alten Kulturlandschaft an der mittlerweile renaturierten Wabe. Während der Tour lernen wir zahlreiche Pflanzengesellschaften des Waldes, der Feldränder und Feuchtwiesen kennen und können die Intelligenz der Natur schnell begreifen.

Erfahren Sie mehr »

Kräuterschule – Die Vielfalt unserer Kräuter

2021 Juni 9 @ 17:00 - 20:00
Arzneipflanzengarten des Instituts für Pharmazeutische Biologie an der TU Braunschweig, Mendelssohnstraße 1
Braunschweig, 38106
+Google Karte anzeigen
€29

Die Vielfalt unserer Kräuter Dozent: Burkhard Bohne An diesem Nachmittag gehen wir durch den artenreichen Arzneipflanzengarten, sehen Kräuter wachsen und lernen vieles über ihre Verwendung als Heil- und Gewürzpflanzen. Schwerpunktthema wird die Kräuterernte sein.

Erfahren Sie mehr »

Berlin – Die Botschaft der Pflanzen – Tour 3

2021 Juni 12 @ 11:00 - 13:00
Marienfelder Feldmark, Schichauweg
Berlin, 12307
+Google Karte anzeigen
€19

Marienfelder Feldmark Die Marienfelder Feldmark ist der letzte Rest der hier früher weit verbreiteten Landwirtschaftsflächen. Gehölze, Wiesenflächen und Gewässer der Feldmark sind ein bedeutsamer Lebensraum für bedrohte Vogelarten und die blütenreichen Ackerrandstreifen liefern reichlich Nahrung für Insekten und Vögel. Während der Tour entdecken wir zahlreiche Pflanzengesellschaften, die sich hier angesiedelt haben und lernen, wie wir Kräuter und Teile der Bäume für uns nutzen können. Auf den alten Kulturflächen und im Wald können wir die Intelligenz der Natur sehr schnell erkennen. Treffpunkt:…

Erfahren Sie mehr »

Kräuterworkshops in den Prinzessinnengärten – Kräutervielfalt geht überall

2021 Juni 12 @ 16:00 - 18:00
Prinzessinnengärten Jacobifriedhof, Jacobi-Friedhof Neukölln
Berlin, Deutschland
+Google Karte anzeigen
€19

Kräutervielfalt geht überall Im  Juni ist es für Kräuter am schönsten, denn alles wächst, duftet und blüht. An diesem Nachmittag werden wir eine Menge Heil- und Küchenkräuter kennenlernen. Wir sehen, wo sie am besten wachsen und können die ersten Blätter ernten. Natürlich erfahren wir, wie wir sie am besten haltbar machen und lagern können. Natürlich gibt es viele Ernte- und Pflegetipps für euch zu Hause.  

Erfahren Sie mehr »

Berlin – Die Botschaft der Pflanzen – Tour 6

2021 Juni 13 @ 11:00 - 13:00
Umwelbildungszentrum Kienberg Deutschland +Google Karte anzeigen
€19

Kienbergpark Der zur IGA 2017 fertiggestellte, 60 Hektar große Kienbergpark stellt einen neuen Parktypus dar, der durch seine vielfältigen Bezüge zum umgebenden Stadt- und Landschaftsraum eine große Anziehungskraft entwickelt. Die großflächigen Wiesen beherbergen artenreiche Gesellschaften von Wildkräutern, die wir Menschen für uns nutzen können. Während der Tour können wir entdecken, wie schnell die Intelligenz der Natur angelegte Parkflächen innerhalb kürzester Zeit in artenreiche Biotope verwandeln kann. Treffpunkt: Umweltbildungszentrum Kienbergpark

Erfahren Sie mehr »

Kräuterschule Berlin

2021 Juni 13 @ 15:00 - 18:00
Umwelbildungszentrum Kienberg Deutschland +Google Karte anzeigen

2. Blüten und Düfte – die Vielfalt der Kräuter Der Juni strotzt vor Fülle, besonders in den Kräutergärten. An diesem Nachmittag werden wir uns mit der Vielfalt unserer Kräuterwelt beschäftigen. Wir lernen Kräuter kennen, erleben ihre Farben und Düften und erfahren vieles über ihre Verwendung als Heil- und Gewürzpflanzen. Arbeitsschwerpunkt wird die Pflege der Kräuter sein und wir werden die ersten Kräuter ernten.

Erfahren Sie mehr »

Die Botschaft der Pflanzen -Tour 4

2021 Juni 16 @ 17:00 - 20:00
Klostergarten Riddagshausen, Klostergang 57
Braunschweig, Niedersachsen 38104 Deutschland
+Google Karte anzeigen
€29

Tour 4 – Rund um das Kloster Riddagshausen Das Kloster Riddagshausen liegt mitten in eine uralten Kulturlandschaft, die vor etwa 900 Jahren von Zisterzienser-Mönchen erschlossen wurde. Heute ist Riddagshausen mit der Klosterkirche und dem Klostergarten ein beliebtes Ausflugsziel vor den Toren der Stadt. Dazu zählt auch die im Jahr 1936 zum Naturschutzgebiet erklärten Teichlandschaft, die von den Mönchen angelegt wurde und der Fischzucht diente. Auf der Tour lernen wir unterschiedliche Pflanzengesellschaften des Waldes, der Wiesen, der Teichufer, aber auch alte…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren